Bremerhaven. Eine frische Brise macht hungrig – vor allem, wenn sie den Fahrern eines Segway um die Nase weht. Deshalb bietet havenfun.de, das Unternehmen nicht nur umweltfreundliche Touren auf den Elektro-Fahrzeugen an, sondern einen ganz besonderen Ausflug: das Restaurant Hopping. Im Rahmen einer zweistündigen Tour werden dabei nicht nur Impressionen aus der Seestadt gesammelt, sondern auch gleich vier Restaurants angesteuert.

„Die Tour macht Lust auf Fahren und Genuss“, sagt Guide Carsten Eckel, der die Teilnehmer begleitet. In der großen Tour werden vier Partner-Gaststätten angefahren, in denen jeweils ein Gruß aus der Küche die Pausen kulinarisch werden lässt. „Das ist eine besondere Mischung, die es so sonst nicht hier gibt“, so Eckel.

Auf der Route stehen

  1. „Am Strom“ im Atlantic Hotel Sail City
  2. das „pier6“
  3. das „weinrot“ im Hotel Haverkamp
  4. die „Villa Seebeck“

Allein deren Adressen sichern schon eine eindrucksvolle Tour durch die Highlights Bremerhavens mit moderner Architektur und zugleich dem Charme einer Hafenstadt. Für eiligere Fahrer bietet havenfun.de auch eine 1,5-stündige Runde an, bei der dann drei Restaurants Ziel der Fahrer-/innen sind.

Infos und Buchungen sind hier möglich.